Ausstellungen, Events
Opening TASTE THE ORTWEIN
2.06.2022 | 18.00 — 19.30 | designforum Steiermark
Die Kunst des Schaffens. Am 2. Juni wird die Ausstellung, die die Abschlussarbeiten von SchülerInnen der Ortweinschule präsentiert, im designforum Steiermark eröffnet.
Wann
2.06.2022 | 18.00 — 19.30
Wo

Jedes Jahr einzigartig und immer aus einer neuen Perspektive heraus: 2022 legt die „Taste the Ortwein“ den Fokus auf den Schaffensprozess und seine Herausforderungen – daher auch der treffende Ausstellungsuntertitel „Die Kunst des Schaffens“. Laut Tea Lindes und David Stelzer, Lehrende der Ortweinschule, geht es darum, durch die Linse junger Talente in die ungewisse Zukunft zu blicken und sich den ungelösten Aufgaben von morgen zu stellen – Aufgaben einer Welt aus voranschreitender Digitalisierung, Globalisierung und internationalen Instabilitäten.

In den ausgestellten Werken spiegelt sich freies Denken und hohe Fachkompetenz wider, und das nicht ohne Grund. Wer die gefragte fünfjährige Ausbildung an der Ortweinschule durchlaufen möchte, muss Begabung mitbringen und diese schon im Aufnahmeverfahren unter Beweis stellen. Durch das international einzigartige, kreative Konzept des Lehrplans, der neben gewohnten Pflichtfächern auch zahlreiche Möglichkeiten bietet, gestalterische Leidenschaft auszuleben, erreicht die Ausbildungsstätte jährlich eine Vielzahl an Bewerbungen. Zu durchlaufen ist ein Eignungstest, bei dem man sich unter anderem im Zeichnen, Malen und Modellieren beweisen muss, zusätzlich soll eine Mappe Einblick in erste eigene Arbeiten geben und vom ungeschliffenen Talent überzeugen.

OPENING
Taste the Ortwein. Die Kunst des Schaffens.
2. Juni | 18.00 Uhr
Anmeldung

2. – 25. Juni 2022
designforum Steiermark | Andreas-Hofer-Platz 17, 8010 Graz

Öffnungszeiten
Di – Sa, 13.00 – 18.00 Uhr

Eintritt frei