Events
ico-D Special Meeting
2019 findet das Special Meeting des international Council of Design (ico-D) in Graz statt.

Das international Council of Design (ico-D) ist der weltweit größte Vertreter der internationalen Gemeinschaft von professionellen DesignerInnen, die sich aus nationalen Designverbänden und Design-Bildungseinrichtungen zusammensetzt. ico-D wurde 1963 in London gegründet und ist seit 2005 in Montréal ansässig. Sie ist eine weltweite Organisation für professionelles Design mit mehr als 140 Organisationen in 67 Ländern und Regionen einschließlich nationaler Berufsverbände, Bildungseinrichtungen und Fördereinrichtungen. Als ein Mitglieder-basiertes Netzwerk von unabhängigen Organisationen und Stakeholdern, die im multidisziplinären Designbereich arbeiten, fördert sie den Wert von Designpraxis, Bildung, Forschung und Politik.

Seit 2017 finden jährlich Special Meetings statt. Sie fördern die  Zusammenarbeit und den Austausch zwischen verschiedenen Werbe- und Valorisierungseinheiten (Design Weeks, Festivals, Museen, Städte und mehr), um sich überschneidenden Herausforderungen und Zielen zu stellen und zu bestimmen, wie die internationale Design-Community besser zusammenarbeiten kann.

2019 fungieren die Creative Industries Styria und Graz als UNESCO City of Design als Gastgeberinnen für das Special Meeting. Auch heuer wird die internationale Design-Community durch das Special Meeting gestärkt, indem es den Wissenstransfer und die Zusammenarbeit zwischen den Entitäten unterstützt.

ico-D Special Meeting
10.-11. Mai 2019
Auditorium | Joanneumsviertel Graz

Bei dem Special Meeting handelt es sich um eine Fachkonferenz, die nicht öffentlich zugänglich ist.

www.ico-d.org