Ausstellungen
The 4th Block
24.04.2024 — 24.05.2024 | Graz Zentrum
12. Internationale Eco-Poster Triennale
Wann
24.04.2024 — 24.05.2024
Wo

Der Krieg in der Ukraine geht weiter. Die Stadt Charkiw wird wie viele andere Städte in der Ukraine angegriffen und ist täglich dem Beschuss durch russische Granaten und Raketen ausgesetzt. Trotz alledem haben wir beschlossen, die 30-jährige Tradition nicht zu brechen und die 12. Internationale Ă–ko-Plakat-Triennale “The 4th Block” im April 2024 durchzufĂĽhren. Wir werden uns nicht entmutigen lassen.
Wir wollen nicht in einer Welt leben, die voller Angst, Grausamkeit und Tod ist. Selbst in den dunkelsten Zeiten – im Zeitalter der Ungewissheit und des Schreckens – müssen wir unsere Gegenwart überdenken und unermüdlich gegen alles Böse kämpfen, damit wir eine gerechte Zukunft schaffen können – eine Zukunft ohne Grausamkeit und Krieg. Dies ist gerade jetzt besonders wichtig, wo wir alle am Rande eines weiteren Weltkriegs stehen, der katastrophale Folgen haben und die Existenz unseres Planeten bedrohen könnte.
Es ist an der Zeit, unsere Menschlichkeit, unsere Beziehung zur Welt und zueinander neu zu gestalten. Bei der kommenden Ausstellung wird es drei Schwerpunkte geben:

1. REIMAGE THE FUTURE
2. REIMAGE HUMANITY’S PLACE IN THE GLOBAL ECOSYSTEM
3. REIMAGE MARIUPOL

In diesem Jahr finden die Ausstellungen und Veranstaltungen der 12. Internationalen Ă–ko-Plakat-Triennale “The 4th Block” in der ganzen Welt statt. In Charkiw sind StraĂźenplakatausstellungen im Stadtzentrum geplant, und zwar an Orten, an denen sich frĂĽher die Fenster von Gebäuden befanden, die heute mit Sperrholzplatten verschlossen sind, weil sie durch die Explosionen russischer Raketeneinschläge zertrĂĽmmert wurden. In New York und Los Angeles werden StraĂźenplakatkampagnen und Ausstellungen in städtischen Gebieten stattfinden. In Graz ist vom 24. April bis 24. Mai eine Plakatkampagne im Stadtzentrum geplant. Die Plakate werden an den Ufern der Mur auf Plakatständern und im gesamten Stadtzentrum angebracht. Insgesamt sollen 100 Plakate aufgehängt werden. Am 26. April findet im <Rotor> Contemporary Art Center eine Diskussion ĂĽber die Auswirkungen des Krieges auf die Umwelt und Ă–kologie statt. Im Rahmen des Designmonat Graz 2024 ist eine FĂĽhrung zu den Standorten der Plakate sowie eine Präsentation ĂĽber das Festival und die Plakate geplant.

AUSSTELLUNG

XII INTERNATIONAL ECO-POSTER TRIENNIAL “THE 4TH BLOCK”
24. April bis 24. Mai 2024
Grazer Innenstadt