Design entdecken

International wurde der Designmonat Graz unter die 20 interessantesten Designfestivals 2014 gewählt. Das Programm des Designmonat Graz 2014 wurde den Erwartungen gerecht.

Von 30. April bis 1. Juni 2014 holte die UNESCO City of Design Graz Designschaffende aus allen Kreativdisziplinen steiermarkweit vor den Vorhang und nahm ihre vielfältigen Chancen zur Vernetzung wahr. Als Partnerstadt aus dem UNESCO Netzwerk der Creative Cities war heuer die französische UNESCO City of Design Saint-Étienne einen Monat lang zu Gast.

Insgesamt 98 Events, Ausstellungen, Vorträge, Workshops und Präsentationen der Creative Community bot das Programm des Designmonat Graz 2014. Wer es zu der einen oder anderen Veranstaltung leider nicht geschafft hat, der kann entweder hier auf der Website im Blog ein paar nachträgliche Eindrücke sammeln oder sich den Fotostream auf flickr ansehen.

Designmonat Graz 2014 from CIS Community on Vimeo.

Fixpunkte in der designHalle  neben der Präsentation der Partnerstadt “Saint Etienne Design meets Graz” waren die Ausstellungen “SELECTED: it’s just design!”, die sich einmal mehr aktuellen Trends des Interior Design in Europa widmete, sowie “100 beste Plakate”, die ausgewähltes Grafikdesign aus Österreich, Schweiz und Deutschland präsentierte. Mitte Mai machte das Designfestival assembly Gusto auf ausgefallenes Mode- und Produktdesign. Das designforum Steiermark zeigte neben der Präsentation der Küche “LIN” junges tschechisches Design unter dem Titel “New Go(o)ds” (übrigens noch bis 22. Juni), während der Papelote Origami Workshop verriet, was tschechische Produktdesigner aus Papier entstehen lassen. Monster und andere freundliche Wesen waren in der Comic-Ausstellung “Artificial Design” zu sehen, mit gesellschaftlichen und sozialen Themen beschäftigten sich die Ausstellungen “blackout” und “Südnovation Vitrine” sowie die Führungen im Paulinum. Zukunftsszenarien für den Schloßberg zeigt “Der Berg ruft 2.0″ (noch bis 31. Juli 2014).

Zu kleinen und feinen Schwerpunkten in den designaffinen Shops der Stadt navigierte das neue Format “Design in the City” mittels eigenem Guide, der Bike-City-Guide App und Segway Touren.  Der Eissalon Charly Temmel präsentierte dafür eine eigens kreierte Geschmacksrichtung aus Nuss-Nougat unter dem Titel “Designmonat Graz Eis” 2014. Fundierten Wissensaustausch boten die Lecture Days der FH JOANNEUM und das Marketing Rockstars Festival, das heuer erstmals in der Halle des Messe Congress Graz über die Bühne ging, ergänzt durch zahlreiche Vorträge und Workshops in und außerhalb von Graz rund um Gestaltung, Innovation, Netzwerk und Service. Krönender Abschluss war am letzten Maiwochenende in der designHalle der Designmarkt “Edelstoff”, der ebenfalls erstmalig in Graz gastierte.

Nach dem Designmonat ist vor dem Designmonat:
Der Designmonat Graz 2015 findet von 1. bis 31. Mai statt. Als Partnerstadt aus dem Creative Cities Netzwerk der UNESCO präsentiert sich die City of Design Montréal mit spannenden Ansätzen und Ideen, wenn sich in Graz einmal mehr alles um das Thema Design dreht. Ideen und Konzepte für einen Programmpunkt im Designmonat Graz 2015 können jederzeit vorgeschlagen werden, der offizielle “Call for Programme” startet im Herbst 2014.

Designmonat Graz 2013 from CIS Community on Vimeo.